Hagar Qim und Mnajdra Tempel auf Malta

Mit einigem Erstaunen musste ich die Überdachung beider Tempelanlagen feststellen, welche vor fünf Jahren noch nicht vorhanden war. Auch baut man gerade ein neues Besucherzentrum, indem die zu erwartenden Besucherströme abgefertigt werden sollen. Ich gehe ebenfalls davon aus, dass nach Fertigstellung des neuen Empfangszentrums die Anlage noch einmal in einem anderen Umfang eingezäunt werden wird und sich dann auch im Sommer die Öffnungszeiten ausdehnen werden. Leider gehört mit der Überdachung und der zusätzlich Eingrenzung der Anlage, eines der schönsten Fotomotive des Hagar Qim Tempels der Vergangenheit an. Jedoch besitzt die neue Schutzmaßnahme zwei große Vorteile. Bei Regen schützt sie und in den heißen Monaten ist man unter dem Dach vor der Sonneneinstrahlung sicher. Hagar Qim und Mnajdra Tempel auf Malta weiterlesen

Die Tarxien Tempel auf Malta

Die Tarxien Tempelanlage gehört ebenfalls zu den Sehenswürdigkeiten auf Malta. Wie auch schon im Hypogeum fand man hier eine Statue von einem Lebewesen. Die Figur ist mit einem Rock bekleidet und man kann nicht erkennen ob es sich um ein männliches oder weibliches Wesen handelt. Erstaunlich bei der Anlage sind die kleinen Durchgänge. Es scheint als ob die Lebewesen welche die Anlage früher bewohnten und erbauten, um einiges kleiner waren, als wir es heute sind. Die Tarxien Tempel auf Malta weiterlesen