Die Zwillingsstiege in der Sächsischen Schweiz

Die Zwillingsstiege wird aufgrund ihres populären Nachbarn, der Häntschelstiege, eher stiefmütterlich behandelt. Dabei zählt diese Stiege zu den exponierten in der Sächsischen Schweiz, denn auf den ersten Höhenmeter schlängelt sie sich senkrecht an einer Felswand hinauf. Die Zwillingsstiege in der Sächsischen Schweiz weiterlesen

Die Wirtsstiege am Pfaffenstein in der Sächsischen Schweiz

Ich würde sie als die schwierigste Stiege in der Sächsischen Schweiz bezeichnen, die gut versteckte Wirtsstiege, die hinauf zum Pfaffenstein führt. Direkt unter der Transportseilbahn für die Gaststätte auf den Pfaffenstein, führt diese Stiege den Fels senkrecht hinauf. Für Anfänger und Einsteiger ist die Wirtsstiege nicht geeignet. Alle anderen Infos, wie Parkmöglichkeiten und Schwierigkeiten findest du in diesem Beitrag Die Wirtsstiege am Pfaffenstein in der Sächsischen Schweiz weiterlesen

Die Rübezahlstiege in der Sächsischen Schweiz

Eine der schwierigsten Stiegen in der Sächsischen Schweiz ist die Rübezahlstiege. Diese Stiege liegt gut versteckt im Gebiet der Schrammsteine. Um sie zu finden muss man ein paar gute Ortskenntnisse besitzen, denn die Stiege ist nicht direkt ausgeschildert. Nur ein Hinweis, ein “R” neben einem Pfeil der normalerweise zu einem Kletterfelsen zeigt, weist den Weg zur Rübezahlstiege. Die Rübezahlstiege in der Sächsischen Schweiz weiterlesen

Die Häntzschelstiege in der Sächsischen Schweiz

Bei den Affensteinen in der Sächsischen Schweiz befinden sich zwei Stiegen, die Zwillingsstiege und die Häntzschelstiege. Beide Stiegen liegen nah beieinander. Und während die Zwillingsstiege zu den exponierten Stiegen zählt, ist die Häntzschelstiege die am Besten abgesicherte Stiege in der Sächsischen Schweiz und somit auch gut geeignet für Anfänger. Die Häntzschelstiege in der Sächsischen Schweiz weiterlesen

Die Starke Stiege in der Sächsischen Schweiz

Ein starkes Stück ist die “Starke Stiege” in der Sächsischen Schweiz. Dies ist darin begründet, dass die Stiege sehr gut versteckt ist. Ein Ausschilderung der Stiege sucht man in der Sächsischen Schweiz vergeblich. Wahrscheinlich liegt dies an ihrer Schwierigkeit, welche die Stiege für Freizeittouristen zur scheinbar unüberwindbaren Hürde mutieren lässt. Mit ein bisschen Klettererfahrung ist die “Starke Stiege” allerdings in wenigen Steps zu bezwingen. Dafür sorgen ausreichend Krampen, die in großen Abständen in den Fels versenkt wurden. Die Starke Stiege in der Sächsischen Schweiz weiterlesen