Die schönsten Natur-Highlights auf Gran Canaria an einem Tag entdecken

Auf der folgenden Tour kann man die wichtigsten Aussichtspunkte im Landesinneren von Gran Canaria entdecken, darunter den Pico de las Nieves, den Roque Nublo und den Roque Bentayga. Zusätzlich besucht man 2 der schönsten Gemeinden von Gran Canaria, Tejeda und Artenara. Zu beachten ist, die Tour sollte man nur an einen schönen Tag durchführen, damit man auch eine schöne Aussicht hat. Die schönsten Natur-Highlights auf Gran Canaria an einem Tag entdecken weiterlesen

Pico de las Nieves auf Gran Canaria

Den höchsten Punkt von Gran Canaria sollte man an einem sonnigen, nahezu wolkenlosen Tag in Angriff nehmen. Nur dann hat man einen wunderschönen Blick zum Roque Nublo und nach Teneriffa mit seinem Teide. Parkplätze gibt es hier oben genügend oder wenn mal wirklich alles voll ist, stellt man die Karre einfach bei der Horschstadion ab. Pico de las Nieves auf Gran Canaria weiterlesen

Barranco de Guayadeque auf Gran Canaria

Wer sich einmal auf die Spuren der Ureinwohner der Kanaren begeben möchte, sollte einen Tagesausflug in den Barranco de Guayadeque unternehmen. Die gesamte Strecke kann man schön mit dem Auto abfahren und auf der Strecke ein Museum zu der Lebensweise der Kanaren besuchen, eine alte Siedlung mit Häusern in den Felsen erkunden und als krönenden Abschluss ein Blick in den Barranco werfen. Wem das nicht reicht, für den habe ich noch einen kleinen Geheimtipp. Barranco de Guayadeque auf Gran Canaria weiterlesen

Roque Nublo – Wahrzeichen von Gran Canaria

Ein gewaltiger Felsblock der da auf einem Felsmassiv steht, dass ist der Roque Nublo, das Wahrzeichen von Gran Canaria. Man sieht ihn bereits von vielen verschiedenen Seiten der Insel. Doch das wahre Highlight ist der Blick vom Roque Nublo hinab in die Ebene, welche wirkt wie ein kleiner Ausschnitt des Grand Canyon. Roque Nublo – Wahrzeichen von Gran Canaria weiterlesen

Tejeda auf Gran Canaria

Tejeda ist ein in weiß gehüllter verschlafener Ort der sich direkt gegenüber dem Felsmassiv Roque Bentayga befindet. Alleine deswegen lohnt sich ein kurzer Ausflug in das Dorf, denn das Massiv ist eines der imposantesten auf Gran Canaria. Ansonsten sollte man für den Ort nur einen kurzen Zwischenstopp planen, außer natürlich man plant eine Wanderung von hier aus in die Berge. Tejeda auf Gran Canaria weiterlesen