Wandern auf Teneriffa: Fröhlicher Aufstieg durch den Barranco de Ruiz

Es ist schon eine tolle Sache auf Teneriffa zu wandern. Besonders die Höhenmeter die man hier schruppen kann, können es bedenkenlos mit denen in den Alpen aufnehmen. Kein Wunder, ist der Teide mit seinen über 3.700 Metern der höchste Berg von Spanien und diesen kann man theoretisch ab dem Punkt 0 beginnen zu besteigen. Bei dieser Tour bewältigen wir aber nur etwas über 300 Höhenmeter, dafür bei schöner Luffeuchte und angenehmen 20 Grad, so dass uns das Wasser in Strömen die Stirn hinunterlief. Wandern auf Teneriffa: Fröhlicher Aufstieg durch den Barranco de Ruiz weiterlesen