Dieses Bild findest du im folgenden Beitrag:
Hagar Qim und Mnajdra Tempel auf Malta

Ein Steinsockel im Tempel

Im Hagar Qim Tempel kann man diesen Steinsockel mit einem linienförmigen Mustern bestaunen. Was mich an dem Sockel aber am meisten verwunderte, waren die ganzen kleinen Bohrungen. Diese findet man im Tempel an verschiedenen Stellen. Neben dem Sockel kann man diese auch an Mauern und Türen wieder finden. Wozu diese gut waren, weiß keiner so richtig.

Der Hagar Qim Tempel ist sehr gut mit den öffentlichen Nahverkehr verbunden. Am einfachsten kommt man hier her, wenn man sich ein Malta Bus Ticket kauft, bevorzugt ein Tagesticket oder wenn man länger bleibt auch ein Wochenticket, und anschließend die Insel mit den Bussen erkundet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.