Mistra auf Peloponnes – Ruinen und zerfallene Burg

mistra

Byzantinische Ruinenstadt Mistra

Vom unteren Teil der Bergstadt Mistra hat man einen schönen Blick hinauf zu der Burg. Auf dem Foto erkennt man die vielen kleinen Reste der Ruinen die sich hier verstreut befinden.

Etwas links im Bild befindet sich das aktive Kloster von Mistra. Dieses befindet sich im besten Zustand und ist nahezu komplett erhalten.

Folgt man dem Pfad rechts außerhalb des Bildes kommt man zu einer kleinen Ansammlung byzantinischer Kirchen, die früher einmal ein wichtiger Bestandteil der Stadt waren.

Weitere interessante Orte in Griechenland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.