Deutsche Batterie von Azeville in der Normandie aus dem 2.Weltkrieg

In diesem Beitrag erfährst du etwas über die deutsche Batterie (Verteidigungsanlage) bei Azeville aus dem 2. Weltkrieg. Ich besuchte die Batterie 2015 und war positiv davon überrascht, dass die Batterie im Gegensatz zu anderen Batterien mehr wie ein historischer Platz, als ein Eventmuseum geführt wurde. Die Batterie hatte eine Besatzung von 170 Mann und beschäftigte 3 Tage lang die Alliierten, nach der Landung in der Normandie. Deutsche Batterie von Azeville in der Normandie aus dem 2.Weltkrieg weiterlesen

Caen

In Caen hatten wir einen kleinen Zwischenstopp bei unserer Reise durch die Normandie eingelegt. Wir wunderten uns weil in der Stadt soviel los war und große Teile der Stadt abgesperrt waren. Am Abend, einen Sonntag, tobte dann hier der Beat und jede Menge junger Menschen bevölkerten die Straße während sie zur Musik tanzten. Was war nur los in der Stadt? Diese und weitere Infos zu Caen findest du in diesem Beitrag. Caen weiterlesen

Artilleriebatterie bei Merville

“Achtung, wenn Sie unter Platzangst leiden oder ein schwaches Herz besitzen, betreten Sie den Bunker nicht wenn die rote Lampe leuchtet.”, steht da auf dem Hinweisschild bei der Artilleriebatterie in Merville. Etwas nördlich von Caen findet man diese Batterie, welche den Alliierten bei ihrer Landung in der Normandie das Leben schwer machte. Artilleriebatterie bei Merville weiterlesen

Schloss Chambord in Frankreich im Tal Loire

Es gibt genau zwei Dinge an die ich mich beim Schloss Chambord noch sehr gut erinnere. Dies ist zum einen der Größenwahn mit dem die Arbeiten an dem Schloss vorangetrieben wurden, ohne dass dieses im Anschluss jemals für längere Zeit genutzt wurde. Und an die doppelte Wendeltreppe, die sich im Schloss befindet und von der man heute glaubt, sie entstamme der Feder von Leonardo Da Vinci. Schloss Chambord in Frankreich im Tal Loire weiterlesen

Der Leuchtturm Phare de Gatteville in der Normandie

Steht man vor dem Leuchtturm in Phare de Gatteville, könnte man denken, man befände sich am nördlichsten Punkt in der Normandie. Rund 250 Kilometer entfernt von der schönsten Stadt der Normandie, Rouen, befindet sich einer der schönsten Leuchttürme in diesem teil von Frankreich. Wer Leuchttürme mag und das Meer genießen möchte, sollte einen Abstecher hierhin machen. Der Leuchtturm Phare de Gatteville in der Normandie weiterlesen