An der Nordseeküste: Bremen und Bremerhaven

Die Bremer Stadtmusikanten, Becks, Werder Bremen und ein vergleichsweise großes Überseehafengebiet waren für mich Gründe genug, mir im März 2013 das kleinste Bundesland Deutschlands einmal näher anzusehen. Zwar bin ich weder Biertrinker noch Fußballfan, habe aber trotzdem interessante Eindrücke im hohen Norden gewonnen.

An der Nordseeküste: Bremen und Bremerhaven weiterlesen

La dolce Vita in Roma

Viele Wege führen nach Rom. Und so auch meiner im Frühjahr 2011, zugegebenermaßen per Flugzeug. Innereuropäische Flüge waren und sind einfach verführerisch günstig, sodass ich spontan fünf Tage Rom gebucht habe. Diese Spontaneität war eine denkbar fantastische Eingebung. Ich hatte große Erwartungen an Rom und sie sind alle erfüllt worden!
La dolce Vita in Roma weiterlesen

Herzlich, liberal und weltoffen: Kopenhagen

Strahlende Sonne, blauer Himmel, bunte Blätter und gut gelaunte Menschen – das war der erste Eindruck, den ich von der dänischen Hauptstadt hatte als ich im September 2013 ankam. Die Stadt zeigte sich von ihrer allerbesten Seite und ich bin seitdem begeisterter Kopenhagen-Fan.
Herzlich, liberal und weltoffen: Kopenhagen weiterlesen

Gran Canaria – Wunderbarer Ort zum Chillen im Winter

Die Kanaren gelten als Inseln des ewigen Frühlings. Im Januar hatte ich den deutschen Schmuddelwinter satt und probierte einen Chill-Out Urlaub auf Gran Canaria aus. Angesagt waren Sonne, blauer Himmel, etwas über 20°C und sonst nichts.
Gran Canaria – Wunderbarer Ort zum Chillen im Winter weiterlesen